Tischtennisabteilung bei Dt. Meisterschaften in Bamberg

Im Rahmen des 10jährigen Jubiläums der Tischtennisabteilung besuchten wir die Deutschen Meisterschaften in der Brose Arena Bamberg.
Sowohl Halbfinale als auch Finale im Dameneinzel, Herreneinzel und Doppel boten hochklassigen Sport aus nächster Nähe. Die Einzeltitel gingen an namhafte Spieler wie Silbereisen und Boll, im Doppel der Herren wurde der Lokalmatador Kilian Ort (spielt in Bad Königshofen 2. Bundesliga) mit seinem Partner Dang Qui Vizemeister.
Auch zwei ganz junge Spielerinnen aus Hessen (13 und 14 Jahre) mischten ganz vorne mit. Als Souvenir landete Timo Bolls Armschweißband in unseren Reihen, anschließend stärkten wir uns noch in der Stadt mit Bamberger Bier und sonstigen „Frängischa Schmangärl“.
 
Kilian Ort in unseren Reihen
Nachwuchstalente aus Hessen und Prosselsheim

 

noch zu erkennen: das schwarze Schweißband am rechten Arm von Timo Boll
 
Von Volker Flockerzi