Erinnerung: Generalversammlung am Freitag 14.09.

Zur Generalversammlung, die am Freitag, 14. September 2018 um 19:30 Uhr im Sportheim stattfindet, laden wir alle Mitglieder sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger recht herzlich ein.

Tagesordnung:
1. Begrüßung durch den Vorstandssprecher
2. Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung
3. Satzungsänderung: Datenschutzbestimmungen,
Beiträge
4. Entlastung der Vorstandschaft
5. Neuwahl des Vorstands Verwaltung und Finanzen
6. Verschiedenes, Wünsche und Anträge

Infos AH Ausflug 03.10.

Altherrenabteilung des TSV Prosselsheim
Info zum Ausflug am 3. Oktober 2018
nach Themar/Südthüringen und ins Kloster Veßra

In diesem Jahr möchten wir in Thüringen eine Wanderung anbieten und das Kloster Veßra besuchen.

Der Programmablauf in groben Zügen (evtl. Änderungen vorbehalten; falls nötig, werden diese rechtzeitig bekanntgegeben)

8:00 Abfahrt, TSV Sportheim
9:00 Frühstückspause auf dem Rastplatz „Thüringer Tor“
10:00 Weiterfahrt bis Henfstädt
Beginn der Wanderung über Themar nach Kloster Veßra und nach Themar ca. 12 Km.
Einkehrmöglichkeit im Waldcafe nach ca. 6 km
10:30 Beginn der Rundwegwanderung Themar-KlosterVeßra-Themar
Einkehrmöglichkeit im Waldcafe nach ca. 3 km,
Treffpunkt im Kloster Veßra mit Einkehrmöglichkeit und Führung und Aufenthalt ca. 2
Stunden
16:00 Weiterwanderung nach Themar, Marktplatz
17:00 Einkehr und Abendessen im „Grünen Baum „ in Themar
19:00 Rückfahrt
20:30 Ankunft in Prosselsheim

Kosten und Anmeldung Unkostenbeitrag: Mitglieder: 5,00 € Nichtmitglieder: 15,00 €

Leistungen: Brotzeit, Busfahrt, Führung und Einritt Kloster Veßra

Anmeldemöglichkeit: am liebsten per E-Mail: volker.flockerzi@t-online.de oder
josefsaeckl@aol.com

Bitte baldmöglichst aber spätestens bis 03.09.2016 und nur solange Plätze vorhanden sind.

Wer kein Internet hat, kann uns dies auch persönlich mitteilen, am besten schriftlich. Es freut sich auf zahlreiche gut gelaunte Teilnehmer

Euer Organisationsteam Volker Flockerzi, Josef Säckl und Bernhard Wehner

40 Jahre Frauenfußball beim TSV

Wir feiern in diesem Jahr, ein im Umkreis einzigartiges Jubiläum.

Zu diesem Anlass möchten wir uns recht herzlich bei allen Unterstützern, ehemaligen und aktuellen Vereinsfunktionären, Fans, ehemaligen und aktuellen Spielerinnen bedanken, ohne die dieses Jubiläum nicht möglich wäre.

Am 11.08. ab 14 Uhr möchten wir dieses Fest gerne mit euch feiern und laden euch recht herzlich zum Sportgelände ein. Es findet ein Lebendkickerturnier statt.

Für euer leibliches Wohl ist gesorgt.

AH: Einladung Nussleite 2018

Saisonbericht der Tischtennisabteilung

Eine in vielen Hinsichten erfolgreiche und gelungene Tischtennissaison ist nun zu Ende gegangen.
Sportlich gesehen können wir mit dem Erreichten sehr zufrieden sein.
 
Der 4. Mannschaft gelang trotz teilweise aufkommender Personalprobleme ein Platz im hinteren
Tabellenmittelfeld der 4. Kreisliga. Die 3. Mannschaft erreichte ebenfalls einen zufriedenstellenden 9.
Platz. Außerdem schaffte die 2. Mannschaft den Klassenerhalt nach holprigem Start. Die 1.
Mannschaft konnte sich am Ende sogar über den zweiten Platz in der 2. Kreisliga West hinter Meister
Buchbrunn freuen. Der 2. Rang bedeutet den Aufstieg und somit eine neue Herausforderung für die
kommende Saison in einer höheren Liga.
 
Auch neben dem sportlichen Aspekt können wir auf eine ereignisreiche Saison zurückblicken. Im
August letzten Jahres machte die Abteilung einen Tagesausflug in die Fränkische Schweiz, um das 10-
jährige Jubiläum im kleinen Kreis ein wenig zu feiern. Im Dezember nahmen wir mit der Aktion
„Regenbogen“ Geld ein, welches zum Zweck krebskranker Kinder gespendet wurde. Das gemeinsame
Suppenessen erwies sich als Erfolg, sodass neben dem eingenommenen Essensgeld noch ein großer
Teil freiwilliger Spenden dazukam. Hierfür möchten wir uns bei allen Beteiligten nochmal recht
herzlich bedanken.
 
Nun zurück zum Sportlichen. Bei unserer Versammlung am Freitag, den 4. Mai, entschieden wir uns
dazu, im kommenden Jahr nur noch mit 3 Mannschaften anzutreten. Außerdem geht ein großer Dank
an Rudi Schmid, dass er sich bereiterklärt hat, noch ein Jahr den Posten des Abteilungsleiters zu
besetzen. Er wird weiterhin von Volker Flockerzi und Alexander Seubert tatkräftig unterstützt.
 
Zum Abschluss bedanken wir uns auch noch bei Fabian Schmid, der den Verein verlassen wird, für
viele erfolgreiche Jahre. Er wird aufgrund seiner Wohnsituation im nächsten Jahr für Dettelbach
spielen.
 
Wir bedanken uns auch recht herzlich bei allen Zuschauern, die zu unseren Heimspielen gekommen
sind und hoffen, dass auch im nächsten Jahr wieder einige Interessierte bei unseren Spielen
anwesend sein werden.
 
Nun wünschen wir allen Sportlern eine schöne und verletzungsfreie Sommerpause, bevor es dann im
Herbst weitergeht.