Projekt „Helden Reloaded“

no image

Nasse Helden bauen wetterfesten Grillplatz am Sportgelände

Helden Reloaded 2010

Für einen wetterfesten Grillplatz auf dem Sportgelände setzten sich in Absprache mit dem TSV-Prosselsheim im Rahmen der Aktion „Helden reloaded“ Prosselsheimer ein. Petra Schmid vom Gemeinderat Prosselsheim hatte ein aktives Team an Bord, das von Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr, dem TSV Prosselsheim und Jugendlichen tatkräftig unterstützt wurde.

Zuerst hob man ein sechs mal sechs Meter großes Viereck aus. Das Rund für den späteren Schwenkgrill wurde eingemessen und noch etwas tiefer ausgehoben, die Pflastersteine für die Feuerstätte ausgelegt und eingebaut. Auf dem mit Schotter verdichteten Untergrund wurden anschließend die Pflastersteine auf Split verlegt.

Die stellvertretende Landrätin Elisabeth Schäfer (2. von Rechts), die wie Carsten Heckel (Kreisjugendring Würzburg) auf einen Sprung vorbeischaute, sagte: „Das habt ihr toll gemacht. Ich hätte nicht gedacht, dass ihr schon so weit seid.“ „Kein Problem“, konterte einer der Helden, „wenn uns nur nicht der Regen so durchnässt hätte“.