TT-Abteilung: Benefiz-Essen zugunsten der Station Regenbogen

TT-Abteilung: Benefiz-Essen zugunsten der Station Regenbogen

1. Benefiz-Essen zugunsten der Station Regenbogen in Würzburg

 
Die Tischtennisabteilung des TSV Prosselsheim e.V. lädt ganz herzlich unter dem Motto „uns geht es gut, anderen nicht“ zu einem Benefiz-Essen ein.
 
Wann: Samstag, 9. Dezember 2017 ab 17.00 Uhr
Wo: im Sportheim Prosselsheim
 
Es gibt Kartoffelsuppe und Kürbissuppe mit oder ohne Würstchen und Weißbrot.
Der Beitrag pro Essen beträgt 5,00 Euro und wird komplett an die Station Regenbogen in Würzburg (Kinderstation leukämie- und tumorkranker Kinder) gespendet.
 
Anschließend findet um 19.30 Uhr das Tischtennisspiel unserer 1. Mannschaft gegen Sommerhausen statt.
Wir freuen uns auf Euch und Eure Unterstützung!
 
Anmeldungen zum Benefiz-Essen bitte an:
Volker Flockerzi unter der Tel.Nr. 903297 oder
per E-Mail unter volker.flockerzi@t-online.de
oder
Jördis Heydenreich unter der Tel.Nr. 979449 oder
per E-Mail unter joerdish@online.de
 

Neue Vorstandschaft beim TSV Prosselsheim

Neue Vorstandschaft beim TSV Prosselsheim
Neue Vorstandschaft beim TSV Prosselsheim
 
Nachdem in der Jahreshauptversammlung im April die Neuwahlen erfolglos verlaufen sind,
musste eine außerordentliche Hauptversammlung, die am 22. Sept. stattfand einberufen werden.
 
Zur Versammlung kamen 43 wahlberechtigte Vereinsmitglieder. Nach der Begrüßung durch
den Vorstandssprecher Emil Röding wurde das Protokoll der Jahreshauptversammlung vom
April durch Michaela Landauer vorgelesen. Danach erfolgte die Bildung des Wahlausschusses
und die Feststellung der Beschlussfähigkeit der Versammlung.
Als Wahlausschuss stellten sich Josef Säckl, Hanna Flockerzi und Jürgen Müller zur Verfügung.
Im April wurde eine so genannte Vorstands- Findungskommission gebildet mit der Aufgabe
das Organigramm des TSV mit Personen zu besetzen, die sich zur Wahl stellen und auch dann
die Aufgabe annehmen. Durch die hervorragende Arbeit der Kommission ist es gelungen das
komplette Organigramm, bis auf den Vorstand Verwaltung und Finanzen, zu füllen.
Emil Röding erklärte nochmal das Prozedere und den weiteren Verlauf, wenn dieser
Vorstandsposten heute nicht besetzt wird. Er appellierte an die Versammlung, dass sich doch
jemand zur Wahl stellen soll. Dies wurde von Frau Bürgermeisterin Birgit Börger ebenfalls
bekräftigt. Des Weiteren stellte Sie die Wichtigkeit der Vereine und ganz besonders des TSV
für die Dorfgemeinschaft in den Raum, zumal das Sportheim ein wichtiger Treffpunkt zu
vielen Anlässen ist.
Nach kurzer Beratung stellte sich Walter Bielek für den Vorstand Verwaltung und Finanzen
zur Verfügung. Er wollte eigentlich Vorstand Sport, mit Lothar Hauck als sein Stellvertreter,
übernehmen. Für den Vorstand Sport stellte sich dann Lothar Hauck zur Verfügung. Reiner
Eberth stellte sich weiter als Vorstand Wirtschaft und Markus Kuhn für Vorstand Liegenschaft
zur Verfügung.
Somit konnte die Wahl durchgeführt werden und alle Vorstände wurden durch Handzeichen
von der Versammlung einstimmig gewählt.
Ergebnis:
Walter Bielek – Vorstand Verwaltung und Finanzen / Vorstandssprecher
Reiner Eberth – Vorstand Wirtschaft
Lothar Hauck – Vorstand Sport
Markus Kuhn – Vorstand Liegenschaft
Des Weiteren wurde Christine Herbig als Kassier und Buchhaltung in Ihrer Aufgabe bestätigt.
Als Schriftführer kam Christoph Ries für Michaela Landauer neu hinzu.
Hervorzuheben ist, dass Markus Kuhn das Erbe von seinem Vater Adolf Kuhn angetreten hat.
 
Adolf konnte selbst wegen einer Reha nicht anwesend sein. Er war seit 1973 ehrenamtlich
und seit 1979 stand er als Vorstand in der Verantwortung. Er hat maßgeblichen Anteil an der
positiven Entwicklung des TSV. Für seine Verdienste wurde bei der 50 Jahr Feier das
Sportgelände in „Adolf Kuhn Sportgelände“ benannt. Als Ehrenvorstand wird er sicher dem
TSV mit Rat und Tat zur Seite stehen. Der TSV bedankt sich bei Adolf für seine Lebensleistung.
 
Bei allen anwesenden Mitgliedern war die Erleichterung zu spüren, dass es beim TSV weiter
geht. Immerhin sind es knapp 60 Frauen, Männer und Jugendliche die in diesem Verein eine
Aufgabe mit übernommen haben.
Walter Bielek als neuer Vorstand und Vorstandssprecher bedankte sich bei allen Anwesenden
und ist überzeugt den TSV weiter auf einen positiven Kurs zu halten.
 
Emil Röding
TSV Öffentlichkeitsarbeit
 
Vorstände

Bild der Vorstandschaft von links nach rechts
Lothar Hauck; Walter Bielek; Reiner Eberth; Markus Kuhn
 

TT Kreismeisterschaft

TT Kreismeisterschaft

Ergebnisse von den Kreiseinzelmeisterschaften Kitzingen/Würzburg in Dettelbach:

Herren D:       3. Platz     Brand Bernhard

Doppelkonkurrenz D:      2. Platz     Frey Doris / Flockerzi Volker

Bernhard und Volker haben sich für die Bezirkseinzelmeisterschaften qualifiziert.

Neue Vorstandschaft gefunden

Neue Vorstandschaft gefunden

Nachdem in unserer Jahreshauptversammlung im April keine neue Vorstandschaft gewählt werden konnte, fand gestern die außerordentliche Generalversammlung statt.

Während der letzten Monate wurde intensiv nach Personen gesucht, die ein Vorstandsamt übernehmen würden. Insbesondere das Amt des Vorstand Verwaltung und Finanzen konnte bis zuletzt nicht geklärt werden. 

Somit war eine spontane Lösung am gestrigen Abend notwendig.

Das Amt des Sportvorstand wird ab sofort durch Lothar Hauck übernommen und Walter Bielek übernimmt Vorstand Finanzen und Verwaltung. Bereits im Vorfeld hatte sich Markus Kuhn bereit erklärt, Vorstand Liegenschaften von Adolf Kuhn zu übernehmen. Vorstand Wirtschaft wird weiterhin durch Rainer Eberth übernommen.

Auch in den einzelnen Abteilungen werden einige Positionen neu besetzt. Das neue Organigramm findet ihr im Detail unter Link Organigramm

Wir möchten uns im Namen des ganzen Vereins bei den bisherigen Amtsträgern recht herzlich bedanken und wünschen den neuen Akteuren alles Gute und viel Spaß mit den neuen Aufgaben!

 

 

Info AH Ausflug am 3.10.

Info AH Ausflug am 3.10.
Altherrenabteilung des TSV Prosselsheim
Info zum Ausflug am 3. Oktober 2017
Ins Mühlental im Spessart
 
In diesem Jahr bieten wir den Ausflüglern der AH-Abteilung einen Trip ins Mühlental bei Schollbrunn im Spessart an.
Der Programmablauf in groben Zügen (evtl. Änderungen vorbehalten; falls nötig, werden diese rechtzeitig bekanntgegeben)
 
Abfahrt: 8.30 Uhr, TSV Sportheim,
Ankunft 10 Uhr am Sportgelände in Schollbrunn
Frühstückspause ca. 1 Std.
Beginn der Wanderung 11 Uhr
Von Schollbrunn aus gibt es verschiedene Möglichkeiten durch`s Mühltal zu wandern.
Unser Wandervorschlag umfasst eine Strecke von 8 km.
Ziel ist die Zwieselmühle , danach gemeinsamen Abendessen ca 17 Uhr.
Unterwegs geht ́s vorbei am Wildgehege Schollbrunn (Dammwild und Wildschweine) mit Waldspielplatz.
Über die Einkehrmöglichkeiten Kartause Grünau, der Nickelsmühle und der Schreckemühle geht ́s zur Zwieselmühle und dann mit dem Bus zum Schlusshock der Wanderung („Zur Sonne“ in Schollbrunn).
 
Rückfahrt: ca. 18.30 Uhr
 
Kosten und Anmeldung Unkostenbeitrag: Mitglieder: 5,00 € Nichtmitglieder: 15,00 €
Leistungen: Brotzeit und Busfahrt
 
Es freut sich auf zahlreiche gut gelaunte Teilnehmer
 
Euer Organisationsteam Volker Flockerzi, Josef Säckl und Bernhard Wehner

Außerordentlichen Generalversammlung mit Neuwahlen

Außerordentlichen Generalversammlung  mit Neuwahlen

Einladung zur außerordentlichen Generalversammlung mit Neuwahlen des TSV Prosselsheim e.V.

Zur außerordentlichen Generalversammlung mit Neuwahlen, die am Freitag,
den 22. Sept. 2017 um 20:00 Uhr im Sportheim stattfindet, sind alle Mitglieder,
sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger recht herzlich eingeladen.

Tagesordnung:
1.) Begrüßung
2.) Protokoll der Generalversammlung vom April
3.) Bildung des Wahlausschusses
4.) Neuwahlen
5.) Wünsche und Anträge